Sternenhimmel auf www.calsky.com Beobachtungsplaner auf interstellarum Aktuelle Kometen Aktueller Kp Index Röntgenaktivität

Geomagn.  Feld
Heavens Above Aktuelle Mondphase Station Stötten auf www.wetter24.de
   

Regenbogen

Details

 Doppelter Regenbogen

Doppelter Regenbogen, Aufnahme von C. Seifert

Regenbogen entstehen, wenn auf der einen Seite des Beobachters die Sonne scheint und auf der anderen Seite der Himmel voller Regentropfen ist. Das Sonnenlicht wird dann innerhalb der Regentropfen umgelenkt und gespiegelt. Das Zusammenspiel von Ablenkung und Spiegelung in den Tropfen sorgt dafür, dass die verschiedenen Farben, die im weißen Sonnenlicht enthalten sind, aus verschiedenen Stellen des Himmels den Beobachter erreichen.

Typisch für einen Regenbogen ist, dass Blau innen und Rot außen liegt. Sein Mittelpunkt liegt vom Beobachter aus immer genau gegenüber der Sonne. Steht die Sonne hoch am Himmel, so ist der Mittelpunkt des Regenbogens nahe dem Horizont und umgekehrt.

In manchen Fällen lässt sich auch noch ein zweiter, etwas weiterer Regenbogen beobachten, der den gleichen Mittelpunkt, aber die umgekehrte Farbreihenfolge hat.