Sternenhimmel auf www.calsky.com Beobachtungsplaner auf interstellarum Aktuelle Kometen Aktueller Kp Index Röntgenaktivität

Geomagn.  Feld
Heavens Above Aktuelle Mondphase Station Stötten auf www.wetter24.de
   

Venustransit am 8.Juni 2004

Details

Venustransit am 8. Juni 2004; Aufnahme von Stefan Weber

Venustransit am 8. Juni 2004; Aufnahme von Stefan Weber

Am 8. Juni 2004 fand ein sogenannter Venustransit statt.

Wenn der innere Planet Venus auf seiner Bahn die Sonne umrundet zeigt er Phasen wie unser Mond und es kann es passieren, dass er von der Erde aus gesehen genau vor der Sonnenscheibe durchzieht. Somit findet eine "Sonnenfinsternis" statt. Da aber der Planet viel kleiner als die Sonne und zudem viele Millionen Kilometer von der Erde entfernt ist kann dieser nicht wie unser Mond die Sonne vollständig bedecken. Wir Beobachter sehen den Planeten als kleine, schwarze Scheibe vor der Sonne.

Diese Erscheinungen sind extrem selten. Der vorletzte fand 1882 statt. Somit gab es am 8. Juni 2004 keinen lebenden Menschen, der über einen Venustransit berichten konnte!

Diese Bilder wurden mit einem Maksutov 105/1470mm (ETX) auf Kleinbild Diafilm aufgenommen. Fotografiert wurde durch einen Sonnenfilter aus Mylarfolie von Baader mit ND 3,8.

Weitere Informationen unter:
Venustransit auf wikipedia.de
Venustransit auf der Homepage der Uni Jena
Venustransit auf der Homepage von Bernd Gährken
Historische Bedeutung der Venustransite von Thomas Baer