Sternenhimmel auf www.calsky.com Beobachtungsplaner auf interstellarum Aktuelle Kometen Aktueller Kp Index Röntgenaktivität

Geomagn.  Feld
Heavens Above Aktuelle Mondphase Station Stötten auf www.wetter24.de
   

Beobachtungshinweise für Januar und Februar 2018

Details

 

Mond und Planeten

zunehmender Mond  26. Dezember 2017
  Vollmond  2. Januar 2018 
abnehmender Mond  8. Januar 2018 
  Neumond  17. Januar 2018
zunehmender Mond  24. Januar 2018
  Vollmond  31. Januar 2018 
abnehmender Mond  7. Februar 2018 
  Neumond  15. Februar 2018 
zunehmender Mond  23. Februar 2018
  beste Beobachtungszeit  10. Januar bis 24. Januar 2018
 8. Februar bis 22. Februar 2018


Zusätzlich zum ersten Vollmond am 2. Januar kommt es zum Monatsende am 31. Januar zu einem 2. Vollmond. Dieses Ereignis, der zweite Vollmond in einem Monat, kommt selten vor und wird im englischen als "Blue Moon" bezeichnet.

 

Meteorströme im Januar und Februar

Im Januar und Februar gibt es einige schwächere oder unregelmäßige Meteorströme. 
Von den stärkeren Sternschnuppenströme machen sich vom 1. bis zum 5. Januar 2018 die Quadrantiden bemerkbar. Sie erreichen ihr Maximum am 3. Januar. Allerdings macht uns dieses Jahr der Mond zu schaffen, denn am 2. Januar haben wir Vollmondphase und sorgt für helle Nächte.
Der Name des Meteorstromes geht auf das alte Sternbild Mauerquadrant zurück, das heutzutage nicht mehr verwendet wird. Heute steht an seiner Stelle das Sternbild Bärenhüter oder Bootes. Daher findet man auch den Namen Bootiden.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Grafiken erstellt mit Stellarium. Text von Markus Walter