Sternenhimmel auf www.calsky.com Beobachtungsplaner auf interstellarum Aktuelle Kometen Aktueller Kp Index Röntgenaktivität

Geomagn.  Feld
Heavens Above Aktuelle Mondphase Station Stötten auf www.wetter24.de
   

Aktuelles

Beobachtungshinweise für Januar 2016

Details

 

Mond und Planeten

Der Vollmondtermin für Januar 2016 fällt auf den 24. Januar 2016; der Neumondtermin auf den 10. Januar 2016. Die beste Beobachtungszeit für den Monat Januar liegt zwischen dem 3. Januar und dem 17. Januar 2016.

Weiterlesen: Beobachtungshinweise für Januar 2016

Beobachtungshinweise für Dezember 2015

Details

 

Mond und Planeten

Der Vollmondtermin für Dezember 2015 fällt auf den 25. Dezember 2015; der Neumondtermin auf den 11. Dezember 2015. Die beste Beobachtungszeit für den Monat Dezember liegt zwischen dem 4. Dezember und dem 18. Dezember 2015.

Weiterlesen: Beobachtungshinweise für Dezember 2015

Beobachtungshinweise für November 2015

Details

 

Mond und Planeten

Der Vollmondtermin für November 2015 fällt auf den 27. November 2015; der Neumondtermin auf den 13. November 2015. Die beste Beobachtungszeit für den Monat November liegt zwischen dem 6. November und dem 20. November 2015.

Weiterlesen: Beobachtungshinweise für November 2015

Beobachtungshinweise für Oktober 2015

Details

 

Mond und Planeten

Der Vollmondtermin für Oktober 2015 fällt auf den 27. Oktober 2015; der Neumondtermin auf den 13. Oktober 2015. Die beste Beobachtungszeit für den Monat oktober liegt zwischen dem 6. Oktober und dem 20. Oktober 2015.

Weiterlesen: Beobachtungshinweise für Oktober 2015

Beobachtungshinweise für September 2015

Details

 

Mond und Planeten

Der Vollmondtermin für September 2015 fällt auf den 28. September 2015; der Neumondtermin auf den 13. September 2015. Die beste Beobachtungszeit für den Monat September liegt zwischen dem 6. September und dem 20. September 2015.

Der Mond bietet uns diesen Mond gleich zwei Schauspiele kurz hintereinander. Zum einen steht der Mond zum Vollmondtermin in der Nacht vom 27. auf den 28. September sehr erdnah und erscheint größer als sonst. Man spricht daher auch von einem Supervollmond.

Zum anderen wandert der Vollmond am Morgen des 28. Septembers durch den Erdschatten und bringt uns eine totale Mondfinsternis. Sie beginnt gegen 3 Uhr morgens und erreicht gegen 4:47 Uhr ihr Maximum. Hinweise zum Supervollmond und der totalen Mondfinsternis finden Sie zum Beispiel bei der Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.

Weiterlesen: Beobachtungshinweise für September 2015